Home arrow Statistiken : Erste HVA-Umfrage 2016

Statistiken: Erste HVA-Umfrage 2016

 

 

 

 

 
Erste HVA-Umfrage 2016

Informations-Eingang und  Dokumentation 
 

Jahr der Einführung der elektronischen Dokumentation

  • 2016
  • 2013
  • 2015
  • 2013
  • 2010
  • 2015
  • 2010
  • 2016
  • 2015
  • 2015
  • 2012
  • 2014
  • 2016
  • 2008
  • 2002
  • 2009
  • 2007
  • 2003
  • 2010
  • 2011
  • 2016
  • 2013
  • 2008
  • 2015
  • 2012
  • 2010



3. Wie werden eingehende Berichte und Informationen verarbeitet und abgelegt?



















Führen Sie eine e-KG (elektronisches Krankengeschichte-Dossier)?  

Ja
Nein

Andere: Sicher vor PC-Abstürzen und Hack-Angriffe - praktisch, schnell, günstig - System sehr ineffizient. Könnte mehr Zeit- Kosteneffizienz bieten!! - und Qualitätssicherung und Kosteneffizienz - Ich habe noch etwas in der Hand, das ich bearbeiten und markieren kann. - Sicher auch Zeitgewinn und Ordnung in den Unterlagen - Zeitgemäss - Qualität, Sicherheit, Zeitgewinn, Überblick, - Bessere Uebersicht, Qualitätssicherung, Zeitgewinn - Diskretion und Datensicherheit - Datenschutz gewährleistet - Datenstrukturierung, Lesbarkeit, Vertretungsmöglichkeit intern, Aufwertung der Praxis - Ich habe eine halbelektronische Lösung. Eingehende elektronische Berichte kann ich im CB Win 8 unt - Im Moment bietet die AeK nur eine Teil-e-KG an - Nachteil: Platzbedarf. Vorteil: Kein Problem mit Hackern! Geringer Kostenaufwand bzgl. IT - war schon immer so, noch nicht mit e- KG befasst ( eher nein, da Kosten- und Zeitaufwand, habe zen - kombination teil-e-kg und papier zur zeit am sinnvollsten - Historisch bedingte Arbeitsweise. Weniger Tätigkeit mit dem PC. Zuwendung zum Patienten besser. Ge - Alle 3 obig erwähnten - eingeübt, bewährt - Pensionierung anstehend. keine Aenderungen mehr. - Bin es gewohnt... - Datensicherheit - habe von überall her Zugang über den Server zu den Patientenakten, auch wenn ich im Ausland bin - Datenschutz am besten -




Führen Sie eine e-KG (elektronisches Krankengeschichte-Dossier)?  

Ja
Nein

Andere: In der Einführungsphase erheblicher Zeitaufwand - s.oben - s.o. - Übergabe der Praxis an jüngeren KollegenIn - Übersicht dicker KG's schwierig - ZUr Zeit braucht die E-KG viel Zeit, da alle Patienten neu aufgenommen werden müssen. Die alte Pa - Ist nicht mehr modern - selten suchen der Berichte. aber eigentlich gehen sie nie verloren - In elektronischer Kommunikation Ungeübte (Besonders USB!! und weitere Spitäler der Region) erschw - Zeitverlust für MPA, nicht für mich! Meine MPA wollen aber bei der aktuellen Lösung bleiben - zur Zeit läuft das noch gut so - weniger übersichtich - Schreiben der Einträge während der Kons. - Platzbedarf für die Ablage. - Abhängigkeit von Strom, Totale Abhängigkeit vom SOftwarelieferant und Netzwerkbetreiber. - Schlechte Kompatibilität unter versch. Systemen - Nicht modern. - dicke Krankengeschichten -




Führen Sie eine e-KG (elektronisches Krankengeschichte-Dossier)?  

Ja
Nein

Andere: in späterer Zukunft Umstellung auf elektronische KG - Praxisübergabe in 5-6 Jahren - Fusion zu Gemeinschaftspraxis - Es lohnt sich für mich nicht mehr, ganz auf e-KG umzustellen (ich bin bereits 60), ausserdem muss - sobald volle e-KG bei AeK verfügbar und erprobt ist. - -




Advertisement

Geschützter Bereich






Passwort vergessen?
#

Newsletter








Besucher: 29181487327

Nachdruck und Urheberrecht © 2007-2008 Damarint.ma

Letzte Aktualisierung [ 2017-12-10 05:20:47]

SIE KENNEN DEN INHALT DES DISCLAIMERS UND ERKLÂREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN. ANDERNFALLS SIND SIE NICHT BERECHTIGT, DIE VORLIEGENDE WEBSITE ZU NUTZEN..

WIR WEISEN SIE AUSDRÜCKLICH DARAUF HIN, DASS DIE VOLLSTÄNDIGE ODER TEILWEISE REPRODUKTION VON TEXTEN, BILDERN, AUDIOS, VIDEOS UND AUCH AUSZÜGEN DAVON UND VON ALLEN INHALTEN DER QM-NWS.INFO-WEBSITE, AUF WELCHE SUPPORT GELEISTET WIRD, SOWIE DIE VERWENDUNG VON NAMEN ODER EINGETRAGENEN MARKENZEICHEN AUF DEM QM-NWS.INFO-PORTAL ZU KOMMERZIELLEN ODER WERBEZWECKEN SOWIE AUCH HINWEISE AUF ODER FÜR DAS QM-NWS.INFO-PORTAL ZU REKLAME-ZWECKEN UNTER STRAFVERFOLGUNGSANDROHUNG UNTERSAGT SIND.