Home arrow Themen arrow Projekte arrow Neuestes Projekt arrow OptiQ-WB: kurz, präzis, effizient - ein Pilotprojekt

OptiQ-WB: kurz, präzis, effizient - ein Pilotprojekt

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   
Monday, 20 September 2010

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Die Arbeitsgruppe « Qualität und Weiterbildung » des HVA ist, wie Sie wissen, unter anderem bestrebt, die Fort- und Weiterbildung für die Hausärzte effizienter zu gestalten. Effizienz heisst in diesem Sinn, den grösstmöglichen Nutzen mit dem kleinstmöglichen Aufwand zu erreichen : Weiterbildung von Hausärzten zu Hausärzte, praxisnah, bedürfnisgerecht und von höchster Qualität.

Wir möchten Ihnen im obigen Sinn heute wieder ein neues Weiterbildungs-Gefäss vorstellen : Aus dem Fachbereich Urologie werden in kurzen kombinierten Text- und Film-Sequenzen von maximal einer Minute Länge einzelne Teilbereiche am Beispiel BPH von Prof. Gasser präsentiert. Dies ermöglicht es Ihnen, sich zeit- und ortsunabhängig von jedem beliebigen Pc aus in kürzester Zeit über einzelne spezifische Teilbereiche des entsprechenden Fachbereiches  Informationen zu beschaffen oder sich à jour zu bringen.

Weiter ist geplant, alle Kurzfilmsequenzen im Sinne von Reminder’s später in einer Art Videothek jederzeit abrufbereit zu halten (Srichwortsuche) : So haben Sie jederzeit innerhalb einer Minute den momentan aktuellsten Stand zu einem beliebigen Teilbereich des Fachbereiches (z.B. Urologie) zur Hand.

In einer ersten Pilotphase möchten wir gerne Ihre Meinung zu diesem neuen Gefäss wissen und wir bitten deshalb ALLE, im Anschluss an die Sichtung der Kurzfilme das Online-Frageformular auszufüllen (Direktlink). Wir haben das Frageformular bewusst so kurz gehalten, dass es in weniger als 2 Minuten ausgefüllt werden kann.

Ihre Meinung – selbstverständlich anonym und automatisiert – wird uns Aufschluss darüber geben, ob wir das Projekt weiterverfolgen sollen.

PS : Natürlich werden wir alles Notwendige unternehmen, damit die spezifischen HVA-Weiterbildungsmodule von den Fachgesellschaften als Weiterbildung im Rahmen der WBO anerkannt werden. Wir wollen nicht einen zusätzlichen Zeitaufwand generieren, sondern die für Weiterbildung aufgewendete Zeit effizient und sinnvoll nutzen.

 

Hier geht’s zu den Kurzfilmen

Hier geht’s zum Online-Fragebogen

 

 

Vielen Dank für Ihre wertvolle Mitarbeit !

Falls sie Interesse haben, in der Arbeitsgruppe «Qualität und Weiterbildung» mitzuarbeiten, melden Sie sich bitte beim Sekretariat des HVA.. Die Mitarbeit in der Arbeitsgruppe zählt als Qualitätszirkelarbeit.

 

Für die Arbeitsgruppe Daniel Schädeli


Kommentare (0)add
Kommentar schreiben
quote
bold
italicize
underline
strike
url
image
quote
quote
Smiley
Smiley
Smiley
Smiley
Smiley
Smiley
Smiley
Smiley
Smiley
Smiley
Smiley
Smiley

busy
Letzte Aktualisierung ( Monday, 20 September 2010 )
 
< zurück   weiter >



Advertisement

Geschützter Bereich






Passwort vergessen?
#

Newsletter








Besucher: 11310500889

Nachdruck und Urheberrecht © 2007-2008 Damarint.ma

Letzte Aktualisierung [ 2017-12-10 05:20:47]

SIE KENNEN DEN INHALT DES DISCLAIMERS UND ERKLÂREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN. ANDERNFALLS SIND SIE NICHT BERECHTIGT, DIE VORLIEGENDE WEBSITE ZU NUTZEN..

WIR WEISEN SIE AUSDRÜCKLICH DARAUF HIN, DASS DIE VOLLSTÄNDIGE ODER TEILWEISE REPRODUKTION VON TEXTEN, BILDERN, AUDIOS, VIDEOS UND AUCH AUSZÜGEN DAVON UND VON ALLEN INHALTEN DER QM-NWS.INFO-WEBSITE, AUF WELCHE SUPPORT GELEISTET WIRD, SOWIE DIE VERWENDUNG VON NAMEN ODER EINGETRAGENEN MARKENZEICHEN AUF DEM QM-NWS.INFO-PORTAL ZU KOMMERZIELLEN ODER WERBEZWECKEN SOWIE AUCH HINWEISE AUF ODER FÜR DAS QM-NWS.INFO-PORTAL ZU REKLAME-ZWECKEN UNTER STRAFVERFOLGUNGSANDROHUNG UNTERSAGT SIND.